Besuch planen

Eintrittspreise, Öffnungszeiten, Allgemeine Infos …

Aquarium, Urzeitmeer-Museum & SAURIER - Giganten der Meere

Faszinierend – Vielfältig – Einzigartig

banderole_exklusiv

Fütterungen

Seehundfütterung per Drohne, Pinguin- und Haifütterung

Panorama-Restaurant

Erholung & Genuss mit Blick auf das Meer.

Maritimer Souvenir-Shop

Shoppen und Mee(h)r…

Gruppen & Schulklassen

Ausflug, Schulung,
Tagung, Vortrag

NEWS

In der Tropenhalle sind die Faultiere los!

Gemächlich hangeln sie sich von Ast zu Ast, dabei stets auf der Suche nach Futter oder einem geeigneten Schlafplatz. Seit Ende Oktober leben die zwei Faultiere FREDDY & FRIEDA in der Tropenhalle im Aquarium Wilhelmshaven und fühlen sich hier tierisch wohl.

Zweifingerfaultiere, zu deren Art die beiden Neuankömmlinge im Aquarium gehören, verbringen fast ihr ganzes Leben hängend in Baumkronen. Hierzu sind zwei der Finger mit sehr langen klauenartigen Nägeln zu einem Greifhaken verwachsen. Eine extra für die Faultiere angefertigte Konstruktion aus Ästen, Lianen, Schlaf- und Futterplätzen erlaubt es den beiden auch in der Tropenhalle des Aquariums frei zu klettern und sich hängend fortzubewegen. Doch tun sie dies möglichst langsam, denn durch ihre energiearme Ernährung müssen sie sprichwörtlich faul sein. So schlafen sie 16 bis 20 Stunden am Tag.